Teilen
bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.com
A- A A+

"Was Google wirklich will"

Spiegel-Korrespondent Thomas Schulz stellt neues Buch vor

Milliarden User "googeln" sich täglich weltweit durch das Internet. Google ist unser Navigator durch den Alltag und unser Tor zur Welt. Thomas Schulz, Silicon Valley-Korrespondent des SPIEGEL, liefert in seinem neuen Buch „Was Google wirklich will: Wie der einflussreichste Konzern der Welt unsere Zukunft verändert“ eine einmalige Nahaufnahme des mächtigsten Konzerns der Welt. Der Journalist verfügt über exklusive Zugänge in das sonst so verschwiegene Unternehmen und bietet Einblicke in dessen Geheimlabors und die Denkwei-se der Unternehmensführung. Am Freitag, den 6. November ist der Spiegel-Korrespondent um 19 Uhr bei der Kaiserswerther Diakonie im Hotel MutterHaus zu Gast. Die Kaiserswerther Buchhandlung lädt in Kooperation mit Zukunft durch Industrie e.V. und mit Unterstützung des Hotel MutterHaus zu einem Impulsvortrag von Thomas Schulz über sein neues Buch ein. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion spricht er mit  Thomas Jarzombek, CDU-Bundestagsabgeordneter, Frank Löllgen, Landesbezirksleiter Nordrhein der IG BCE und Ralf Peter Reimann vom Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland über das Thema. Der Eintritt in die Veranstaltung ist frei, um Anmeldung per E-Mail an geschaeftsstellezukunftdurchindustriede wird gebeten.