A- A A+

Lesung mit Brigitte Glasers

Am Donnerstag, 06.06.2019 findet um 19:30 Uhr im Hotel MutterHaus Düsseldorf eine Lesung mit Brigitte Glaser statt

In ihrem neuen Roman »Rheinblick« widmet sich Brigitte Glaser dem grandiosen Wahlsieg Willy Brandts und der SPD im November `72 und erinnert damit an die Geschichte der noch jungen Bundesrepublik, an eine Zeit, als mit dem Slogan „mehr Demokratie wagen“ wider den Konservatismus der Nachkriegszeit Bewegung in Politik und Gesellschaft kam.

Copyright: 2019 MEYER_ORIGINALS

Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt: Verrat ist die gültige Währung; durch einen Freundschaftsdienst wird sie erpressbar. Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit der Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Ein Brief Brandts, der die Weichen für die Koalitionsverhandlungen stellen soll, verschwindet auf mysteriöse Weise. Zudem macht ein Mord an einem Mädchen aus der Heilsarmee von sich reden. Brigitte Glaser gelingt ein spannungsreiches Politdrama vor dem Hintergrund der Bonner Republik, das einen Blick hinter die Kulissen der Macht gewährt.

Donnerstag, 06.06.2019, um 19:30 Uhr


Veranstaltungsort: Hotel MutterHaus Düsseldorf, Großer Saal 
Eintritt p.P.: 12 € (inkl. 1 Glas Wein), inkl. MwSt.

Kartenvorverkauf:

Kaiserswerther Buchhandlung


Alte Landstraße 179


40489 Düsseldorf


Tel.: 0211/4092101


www.kaiserswerther-buchhandlung.de

Eine gemeinsame Veranstaltung von Kaiserswerther Buchhandlung und Hotel MutterHaus.

Flyer zur Veranstaltung