Teilen
bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.com
A- A A+

Frau Höpker bittet zum Gesang – Singen macht glücklich!

Mitsingkonzert für Menschen mit und ohne Demenz am Sonntag, 17. September 2017

Copyright: Thomas Bittera

Demenzerkrankte? Mitsingkonzert? Geht das? Ja, und ob! Zwar verlieren Demenzerkrankte häufig ihre Erinnerungen, gleiten ins Vergessen, können sich in der Gegenwart immer schlechter orientieren und erkennen oft Freunde oder Verwandte nicht mehr – und doch erinnern sie sich erstaunlich lange an: Musik. „Wer aktiv musiziert, hält sein Hirn in Bewegung“, sind sich Experten einig: „Musik vernetzt viele Zentren mit verschiedenen Aufgaben.“

Wer einmal die bekannten Mitsingkonzerte von Frau Höpker erlebt hat, weiß bereits, dass das Mitsingen der Gäste Programm ist.  Beschwingt und mit guter Laune geht es am Ende eines mitreißenden Abends nach Hause.

Aus ihrem breiten Repertoire bekannter Lieder quer durch alle Genres und Jahrzehnte traf die charmante Künstlerin nun eine liebevolle und individuelle Auswahl an Evergreens, Volksliedern und Schlagern. Live am Klavier mit ihrer vielseitigen Stimme trifft Frau Höpker mitten ins Herz und beflügelt die Seele – ein Erlebnis für jedermann!

Eine Veranstaltung der Altenhilfe gGmbH der Kaiserswerther Diakonie

Sonntag, 17. September 2017
16 Uhr (Einlass: 15.15 Uhr)
Ort: Hotel MutterHaus Düsseldorf – Großer Saal
Eintritt: 12,- €
Kartenvorbestellungen per E-Mail:
helfenkaiserswerther-diakoniede